GeForce GTX 275 Test

Die Chancen stehen gut, dass Sie gerade unseren ATI Radeon HD 4890 1024MB Test gelesen haben, sowie….. ATI hat für euch Jungs in einem 270 USD Preisniveau-Segment etwas Neues zu bieten. Natürlich wartete NVIDIA wie erwartet auf diese Veröffentlichung und beschloss noch am selben Tag, auch ein neues Produkt auf den Markt zu bringen. Das Produkt ist dasjenige, von dem ihr Jungs offensichtlich schon seit einiger Zeit gehört habt, die Nvidia GTX 275.

NVIDIA, das im Vergleich zum neuen ATI-Produkt etwas günstiger positioniert ist, bringt die GeForce GTX 275 auf den Markt, um seine Rendering-Muskeln zu zeigen und zu beugen. Jetzt weiß ich, dass einige von euch vielleicht etwas anderes denken, aber vertraut mir, wenn ich sage, dies ist ein wirklich interessanter Schritt von NVIDIA, da es ein oder zwei Tricks mit dieser neuen GeForce GTX 275 gibt.

Zunächst einmal verwendet es die gleiche 55nm GPU wie die GeForce GTX 285, mit den vollen 240 Shader-Prozessoren. Stellen Sie sich vor diesem Hintergrund die GeForce GTX 285 mit der Speicherkonfiguration einer GeForce GTX 260, 896 MB 448-Bit…. und schon haben Sie Ihre GTX 275.

Nun, hier ist die wirklich interessante Sache. Die GTX 275-Karten sind in den Core- und Shader-Domänen ziemlich hoch getaktet (im Vergleich zur GTX 260), was dieses Produkt sehr schnell macht. Tatsächlich wird es sogar in die Nähe der GTX 285 kommen, allerdings zu einem deutlich niedrigeren Preis, der 249 USD oder 239 EUR beträgt.

Alles in allem ist das also definitiv interessant genug, um zu sehen, was wir sagen! In diesem Artikel wird das Referenzmodell GeForce GTX 275 mit 896 MB Arbeitsspeicher vorgestellt. Wir werden uns gegen das neueste Angebot von ATI, die Radeon HD 4890, behaupten und sehen, was die GTX 275 in Bezug auf den Wert für unser hart verdientes Gut, das Geld, an den Tisch bringt.

Werfen Sie einen Blick auf das aktuelle Produkt unten, und dann werden wir in eine Übersicht, Spezifikationen und gut…. alle anderen Tests eintauchen. Schnappen Sie sich einen Kaffee, Sie werden eine Fahrt machen, denn wie immer sind Sie auf Guru3D.com…. und wir werden sie mit Informationen füllen, ja…. Ihrem Gehirn. Nächste Seite bitte.

Das Urteil

Also dann, das Urteil. Es ist kein Geheimnis, dass die GeForce GTX 275 in puncto Funktionalität wirklich wenig Neues bietet, es ist einfach ein Hybrid zwischen GeForce GTX 260 und GTX 285. Man könnte sagen, Hybrid Power hier :)

Die GeForce GTX 275 wurde aus einem einzigen Grund auf den Markt gebracht, um die Radeon HD 4890 zu bekämpfen. Es ist das Katz- und Mausspiel, das ATI und NVIDIA gegeneinander spielen müssen. Der Wettbewerb ist es, der diese Technologie weiterentwickelt und erschwinglich macht, vergiss das nie. Damit hat NVIDIA seine Mission absolut erfüllt.

Es gibt sehr wenig Negatives über dieses Produkt wirklich, Sie erhalten das Beste aus beiden Welten. Der schnellste NVIDIA-Grafikprozessor der Welt, kombiniert mit etwas weniger und noch mehr Speicherplatz, was zu einer erheblichen Kostenersparnis führt.

Sehen Sie hier ist die Sache, dass der Preis ungefähr 249 USD / 239 EUR betragen wird. Und ich bin sehr zufrieden mit diesem Schritt. In den letzten 2-3 Jahren mussten Sie 450~550 USD für die Gaming-Leistung bezahlen, die Sie hier heute für unter 250 USD angeboten bekommen.

Ich kämpfe seit langem gegen die hohen Preise in unseren High-End-Videokarten-Reviews und wir sind endlich in eine Phase eingetreten, in der es effektiv wird, die Branche hört zu.

Das neue Design der GeForce GTX 275 erinnert mich ein wenig an das Look and Feel der GeForce 9800 GTX, bisher ein sehr schönes Produkt. Aber machen Sie keinen Fehler, die GeForce GTX 275 ist schnell…. wirklich schnell. Was auch immer Ihre Spielauflösung ist, Sie werden Ihr Spiel mit exzellenten Frameraten in Kombination mit komplexen und hochwertigen Bildqualitätseinstellungen spielen.

Natürlich wurde seit der GeForce Serie 8 auch CUDA eingeführt. Damit wird die GTX 275 volle Unterstützung für PhysX und andere Drittanbietersoftware erhalten. Im Moment gibt es eine Handvoll Anwendungen, die den Grafikprozessor nutzen, um bei anderen Funktionen zu helfen, Beschleunigung, Verbesserung oder En/Transcodierung von Videodateien ist wahrscheinlich die beliebteste Funktionalität, aber auch Photoshop CS4 wurde kürzlich CUDA beschleunigt und hilft in einigen Bereichen, in denen die CPU Probleme hatte. Es ist eine wirklich schöne Entwicklung und ich denke, 2009 ist das Jahr für NVIDIA, in dem CUDA mehr Anerkennung finden wird. In den kommenden Monaten werden wir jedoch in einem eigenen Artikel etwas mehr über CUDA und verwandte Anwendungen erfahren.

Fazit: Die GeForce GTX 275 ist eine sehr attraktive Karte zum Kauf. Sie haben die vollen 240 Shader-Prozessoren zur Verfügung, die Ihnen helfen, wenn es darum geht, einen zusätzlichen kleinen Biss zu bekommen. Das Produkt ist wirklich preiswert und entfesselt eine Menge Spielvergnügen auf Ihrem PC. Ich sage zwar nicht, dass die GTX 275 ein dringend benötigtes Produkt ist, aber es ist definitiv ein sehr willkommenes Produkt.

Lassen Sie die verdammten Konsolen fallen, Power für PC-Spiele!

Vielen Dank an NVIDIA für die Zusendung des Referenzboards. Die Verfügbarkeit des Einzelhandelsvolumens wird für den 14. April erwartet und erwartet, dass die Vorstandspartner verschiedene schneller getaktete Modelle auf den Markt bringen.